LEITBILD

Hebammengeleitet

Das Geburtshaus Osan ist eine hebammengeleitete Einrichtung, die im Gesundheitswesen anerkannt ist. Unser Schwerpunkt ist die außerklinische Geburtshilfe, bei der das soziale und seelische Wohlbefinden sowie größtes Maß an Achtsamkeit für ein sicheres geburtserlebnis entscheidend sind. Wir betreuen Paare von Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit.

 

Respekt und Würde

Schon früh in der Schwangerschaft stehen wir werdenen und wachsenden Familien zur Seite. Das entstandene Vertrauensverhältnis ermöglicht eine würde- und respektvolle Geburt.

 

Eigenverantwortung

Werdende Familien werden von uns in ihrer Eigenverantwortlichkeit gestärkt. Wir unterstützen sie eigene Wege zu gehen. Die Entscheidungen und Wünsche unserer Paare nehmen wir ernst. So entsteht ein Raum, in dem die Geburt aus eigener Kraft und in Geborgenheit stattfinden kann. Mit Kompetenz und Achtsamkeit begleiten wir Paare durch die Schwangerschaft, die Geburt und das Wochenbett.

 

Sicherheit

Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett sind natürliche, gesunde Prozesse. Wir arbeiten interventionsarm und steigern so die Sicherheit von Mutter und Kind. Die Zertifizierung durch DQS macht den Erfolg und den hohen Standard unserer Arbeit objektiv sichtbar.

 

Fachkompetenz

Wir verbinden altbewährte Hebammenkunst mit aktuellem, evidenzbasiertem Wissen durch regelmäßige Fortbildungen und Austausch untereinander.

 

Corporate Identity

Unser Team arbeitet nach einheitlichen Standards, ohne die Fähigkeiten und Schwerpunkte jeder einzelnen Hebamme einzuschränken. Diese Vielfalt in der gemeinsamen Ausrichtung sehen wir als große Bereicherung. Sie sichert die Qualität unserer Arbeit.

 

Gemeinsam

Wir sind ein lebendiges, gut organisiertes Team, das sich gegenseitig unterszützt und ergänzt. Paare können sicher sein von engagierten Hebammen umgeben zu sein.

 

Vernetzung

Wir legen Wert auf eine respektvolle Zusammenarbeit mit ÄrztInnen und Kliniken unter Anerkennung der jeweiligen fachlichen Kompetenz. Von uns betreute Paare profitieren von der engen Vernetzung mit verschiedenen Fachkreisen, Institutionen und Krankenkassen.